Tooltip

Solarstromanlage am Netz - der TV Dellbrück geht mit der Zeit

Köln: Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Firma SolarConsult AG vermietet der TV Dellbrück für die kommenden 20 Jahre das Dach der TVD-Halle nachhaltig und umweltschonend.

Die Solarstromanlage mit monokristallinen Hochleistungsmodulen hat eine Gesamtleistung von knapp 30 kWp und der „grüne Strom“ wird zu 100% in das Stromnetz eingespeist. 

Um die Sonnenenergie in Haushaltsstrom umzuwandeln ist der Einsatz von Wechselrichtern erforderlich.

Die hier installierte Wechselrichtertechnologie und das Kleinspannungskonzept ermöglicht einen langfristig sicheren Betrieb und lässt durch die parallel geschalteten Module keine Gefahr durch hohe Spannungen entstehen.
Nebeneffekt der sogenannten Parallelverschaltung ist ein deutlich höherer Ertrag für den Investor bei partieller Beschattung oder Verschmutzung einzelner Photovoltaik-Module.


zurück