Tooltip

 

 

Produkt-Highlights

  • Neu - Der weltweit erste Zaun, der sich über Stromkostenersparnis selbst bezahlt
  • Betrieb - Alle SolarZaun-Module werden an einem speziellen Wechselrichter für den parallelen Betrieb an Photovoltaikmodulen angeschlossen
  • Sicherheit - Die Systemspannung (Nennspannung) der PV-Module beträgt 76 Volt
  • Tolerant - Durch die parallele Verschaltung der Module wirken sich Verschattungen immer nur auf das jeweilige beschattete PV-Modul aus. Unverschattete Module bringen volle Leistung und werden durch die verschatteten Module nicht beeinträchtigt
  • Montage - Der SolarZaun kann an handelsüblichen Metallzäunen (z.B. Doppelmattenstabzaun) angebunden werden und ist somit für Neuanlagen wie auch zur Nachrüstung geeignet

 

Weitere Informationen über den SolarZaun finden Sie auf der SolarZaun Website.